Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Entstehung der chemischen Verbindungen

Entstehung der chemischen Verbindungen 04 Aug 2019 19:37 #54848

Vielleicht ist es eine naive Frage, aber wann und wie entstehen denn nun die chemischen Verbindungen, also beispielsweise das Wasser? Nach der Explosion einer Supernova haben wir doch erst mal nur Elemente sprich Bausteine. Fetzt da jetzt im Zuge der Ausbreitung der Explosionsprodukte auch gleich noch eine - um beim Wasser zu bleiben - Knallgasexplosion mit durchs Universum? Oder entstehen chemische Verbindungen erst viel später, wenn sich Sterne gebildet haben unter Nutzung der Energie der Strahlung des neuen Sterns?

herzliche Grüße
Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

herzliche Grüße
Günter

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Die Lebens-Entstehung4.96Samstag, 16 März 2019
Entstehung Universum4.96Donnerstag, 12 April 2018
Entstehung der Milchstrasse4.96Sonntag, 18 März 2018
Entstehung des Wasserstoffs4.96Sonntag, 24 April 2016
Entstehung eines Bewusstseins4.91Montag, 25 April 2016
Entstehung der Elementarteilchen: 10 hoch 80 ????4.91Sonntag, 18 Juni 2017
Entstehung des Sonnensystems Terra X ZDF4.91Montag, 08 Oktober 2018
Entstehung von Helium +Energie4.91Sonntag, 01 Mai 2016
Entstehung der ersten Quasare4.91Mittwoch, 29 August 2018
Planeten / Monde Entstehung, wie genau?4.85Samstag, 21 April 2018

Entstehung der chemischen Verbindungen 04 Aug 2019 20:13 #54855

Hallo Günter,

die chemischen Verbindungen sind entstanden über das Vorhandensein der Grundbausteine bzw. Elemente und unter Einwirkung von Druck, Temperatur und ggf. auch Katalysatoren, welche diese zur Reaktion gebracht haben.

Je nach Natur der Verbindung oder bei Modifikationen eines Elements (bspw. Kohlenstoff zum Diamant) muss man sich den Entstehungsprozess genauer anschauen.

Gruss,
Frank
Folgende Benutzer bedankten sich: Guenterg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Entstehung der chemischen Verbindungen 04 Aug 2019 20:30 #54857

Guenterg schrieb: Fetzt da jetzt im Zuge der Ausbreitung der Explosionsprodukte auch gleich noch eine - um beim Wasser zu bleiben - Knallgasexplosion mit durchs Universum?

Nach einer Supernova liegt es als Plasma vor welches keine chemischen Bindungen ermöglicht , wen es die Ionisierungsenergie verliert können sich langsam erste Verbindungen bilden da dabei ja Bindungsenergie frei wird was das Plasma wieder aufheizt .

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.
Folgende Benutzer bedankten sich: Guenterg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.

Entstehung der chemischen Verbindungen 04 Aug 2019 21:02 #54863

Vielen Dank.

Mit ist beim Lesen im Buch der Sprung aufgefallen. In diesem Kapitel hört es mit der Entstehung der Elemente und ihrer Verbreitung im Universum auf und später dann bei der Planetenbildung haben wir für Gasplaneten immer noch Wasserstoff und Helium. Soweit logisch und verständlich. Aber dann zieht das Universum den Staub für die Bildung der Gesteinsplaneten und später auch das Wasser aus dem Ärmel.

herzliche Grüße
Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

herzliche Grüße
Günter

Entstehung der chemischen Verbindungen 04 Aug 2019 21:13 #54864

Dazu muss eine Gaswolke von der Schockwelle getroffen werden und sich verdichten , das Gas aus Wasserstoff und Helium ist ein interstellares Medium und nur die höheren Elemente werden durch die Schockwelle eingebracht .

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum